Die Weißweine Frankreichs – man sollte nicht immer alles auf Rot setzen

Weine aus Frankreich (©-Dario-Lo-Presti-Fotolia.com)
Weine aus Frankreich (©-Dario-Lo-Presti-Fotolia.com)

Wenn Sie sommerliche Weißweine betrachten, sind Bordeaux und Burgund nicht gerade die ersten Kandidaten, an die Sie denken. Schließlich sind im Grunde Bordeaux und Burgund ja Rotweine, nicht? Das ist ein allgemeines Missverständnis. Bordeaux zusammen mit Burgund sind ebenso anerkannt für ihre Weißweine, ebenso wie das Loire-Tal und der Elsass. Tatsache ist, einige der besten Weißweine der Welt werden in Burgund und Bordeaux erzeugt. Aber wenn wir von französischem Weißwein reden, würde es doch fair sein anzunehmen, dass die Weine des Elsass und des Loire-Tals einige der besseren Werte bleiben. „Die Weißweine Frankreichs – man sollte nicht immer alles auf Rot setzen“ weiterlesen

Das Elsass – eine Region mit Charme

Klein-Venedig: Colmar , Elsass, Frankreich
Colmar , Elsass, Frankreich (© David Espin – Fotolia.com)

Im Osten Frankreichs befindet sich das Elsass. Es grenzt im Süden an die Schweiz, im Westen an den Franche-Comté sowie im Norden und Osten an die Bundesrepublik. Die Region Alsace in der heutigen Form wurde erst 1973 geschaffen. Der Verwaltungsbezirk hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich, die Oberhoheit schwankte zwischen Deutschland und Frankreich, sodass sich die Kultur der beiden Länder in der Grenzregion stark vermischte. „Das Elsass – eine Region mit Charme“ weiterlesen

Urlaub mit Genussmagie und Esskapaden -ein kulinarisches Kaleidoskop à la Ardéche

Ratatouille
Ratatouille (© Lulu Durand – Fotolia.com)

Für Verliebte hängt der Himmel bekanntlich ja voller Geigen. Für in der Ardéche urlaubende Südfrankreichbesucher hingegen hängt der Himmel voller kulinarischer Genüsse, die, den Klängen eines ganzen Orchesters gleich, zum geschmackvollen Verlieben einladen. Vergessen seien für einen Moment Gedanken an Gazpacho, Sushi, Rohkostteller oder gar Fastfood. Warum nicht einmal leben wie Gott im Land der Trikolore, warum nicht genießerisch schwelgen auf einer Reise zwischen Provence, dem Languedoc und jener Ardéche-Region, die sich als das „wilde Herz Frankeichs“ für feinschmeckende Gäste mitsamt seiner GENUSSmagie und den interessanten ESSkapaden einer regionalen Frischeküche empfiehlt?

Leuchtend gelber Bergginster, blaue Lavendelfelder – alles strömt einen so starken Duft aus, das man auch mit geschlossenen Augen weiß: Man ist in der Provence. Und damit in einer Region, deren Olivenöle zu den besten der Welt zählen. Das sanfte, goldgelbe Öl verträgt sich hervorragend mit Knoblauch, erhält den vollen Eigengeschmack der zumeist bewusst einfach zubereiteten Speisen – von Aïoli über safrangelbe Fischsuppe bis hin zu Gemüsegerichten, die in der berühmten Ratatouille gipfeln – jenen für die Region typischen „accent du soleil“. „Urlaub mit Genussmagie und Esskapaden -ein kulinarisches Kaleidoskop à la Ardéche“ weiterlesen

Das Vivarais – touristisches und önologisches Kleinod in der Rhône-Alpes-Region

Weinflaschen
© Dario Lo Presti – Fotolia.com

Im Südosten Frankreichs gelegen wartet das Département Ardèche sowohl mit touristischen als auch mit önologischen Attraktionen der besonderen Art auf. Die Region ist nach dem Fluss Ardèche benannt, der sich seinen Weg durch eindrucksvolle Täler und Schluchten bannt, um nach 125 Kilometern Flusslauf mit seinen Gewässern die Rhône zu speisen. Nicht weniger eindrucksvoll sind die sich auf nahezu 650 Hektar Anbaufläche erstreckenden Côtes du Vivarais, deren Weine unter Kennern ein außerordentlich hohes Ansehen genießen. Die Weinanbauregion trägt zwar schon seit den 1960er Jahren die Vin Délimité de Qualité Supérieure-Bezeichnung (VDQS), darf aber erst seit 1999 den Namen AOC (Appellation d’Origine Contrôlée) einsetzen.
„Das Vivarais – touristisches und önologisches Kleinod in der Rhône-Alpes-Region“ weiterlesen

Caillettes: eine typische kulinarische Köstlichkeit der Ardèche

Caillette
Caillette, eine Spezialität der Ardèche (© Olivier Le Moal – Fotolia.com)

Caillettes: eine typische kulinarische Köstlichkeit der Ardèche.
Es handelt sich um lecker gewürzte Hackfleisch-Klöße. Ein  Rezept findet man hier:
http://www.chefkoch.de/rezepte/1187221224669581/Grisous-Caillettes.html

Eine weitere leckere Rezeptur: Wildschwein-Caillettes, in Côte de Brouilly mariniert. Das Rezept findet man hier: http://www.beaujolais-weine.de/Rotwein_Rezepte_Frankreich/articles/wildschwein-caillettes-in-cote-de-brouilly-mariniert.html