Reiseziele, Reiseberichte und Reiseplanung im Internet

Reisen buchen im Internet (© Franck Boston - Fotolia.com)
Reisen buchen im Internet (© Franck Boston – Fotolia.com)

Die Reisezeit ist die schönste Zeit des Jahres. Damit der Urlaub hält, was er verspricht, ist eine gute Planung wichtig. Anstatt tonnenweise Kataloge zu wälzen, nutzen heute die meisten Urlauber das Internet um ihre Reisen zu planen. Ganz gleich, ob Kurzausflug oder Kreuzfahrt, ob Städtereise oder Pauschalurlaub, zahlreiche Reiseplattformen bieten im Internet ihre Dienste an und warten mit wertvollen Infos über Reiseziele, Reiserouten, Fahrpläne, Unterkünfte und vieles mehr auf. „Reiseziele, Reiseberichte und Reiseplanung im Internet“ weiterlesen

Ferienhäuser in Südfrankreich im Tal der Ardeche

Das Ardeche – Tal in Südfrankreich hat eine der einzigartigsten Landschaften des Landes, voller Tropfsteinhöhlen mit Fledermäusen sowie Kalkplateaus und grüne Wiesen. Kein anderes Flusstal ist so geprägt von tiefen Canyons und mächtigen Felsmassiven. Wer Urlaub in dieser eindrucksvollen Gegend machen möchte, der sollte sich am besten nach Ferienhäusern in Südfrankreich umsehen, im Gebiet der Ardeche findet man viele Vermieter, die Ferienhäuser anbieten – und diese sind meist günstiger als vergleichbare Ferienwohnungen in Deutschland. „Ferienhäuser in Südfrankreich im Tal der Ardeche“ weiterlesen

Ferienhäuser in Südfrankreich – gesucht, gefunden

Das Internet ist heute ein ewig sprudelnder Quell an nützlichen und weniger nützlichen Informationen. Doch gerade im Reise-Sektor sind die Möglichkeiten, online zu recherchieren und zu vergleichen Gold wert. Egal ob man nun ein Hotel, Ferienhaus oder Campingplatz in einer bestimmten Region sucht oder  einen Flug von A nach B buchen möchte – im WWW kann man das bequem erledigen und braucht noch nicht mal das Haus zu verlassen, um beispielsweise in ein Reisebüro zu gehen und per Post auf Zeitungsinserate zu reagieren und Informationen anzufordern.
Im Internet bekommt man alles aktuell, schnell und bequem serviert. Das Problem ist hier eher das Finden. Wenn man in Google nach Reise oder Hotel oder Ferienhaus sucht, so erhält man viele, viele und noch mehr Suchergebnisse. Niemand wird sich natürlich Tausende von Webseiten ansehen können bzw. wollen. Es genügt meist schon, die richtigen Webseiten zu Rate zu ziehen. „Ferienhäuser in Südfrankreich – gesucht, gefunden“ weiterlesen

Klettern in Südfrankreich

Insbesondere das südliche Europa ist es, das Jahr für Jahr viele Urlauber in die eigenen Regionen lockt und ihnen mit Sonne, Bergen und Meeren ein entspannendes Flair bietet. So dürfen sich je nach Vorliebe etwa Italien, Spanien und Frankreich rühmen, für eine große Zahl an Gästen interessant zu sein. Gerade die letztgenannte französische Nation wird dabei in unterschiedlicher Hinsicht zu einem wahren Geheimtipp. Klar, die Kultur des Landes und seiner Metropolen wie Paris ist bekannt. Ebenso, dass sich hier für den Sommer wie für den Winter kreative Ziele finden lassen, die das Skifahren gleichfalls ermöglichen wie das Tauchen und Schwimmen. Doch nicht ganz bekannt ist dabei, dass gerade Südfrankreich auch gute Gelegenheiten zum Klettern anbietet. „Klettern in Südfrankreich“ weiterlesen

Gorsch de Ardesch – oder doch Gorges de l’Ardèche – oder einfach die Ardèche-Schlucht

Zugegeben, ein schwieriger Begriff (für Nicht-Franzosen), der gerne mal falsch geschrieben oder ausgesprochen wird.  Die Ardèche-Schlucht bzw. das Département Ardèche (Nr. 07, das steht dann auch in den Auto-Kennzeichen der dort Ansässigen) schreibt sich eben genau so. Man kann sicherlich zur Not den Accent weglassen auf dem „e“. Aber bitte nicht „Ardesch“ oder „Ardesche“ oder „Gorsch de Ardesch“ schreiben bzw. in Google suchen. Ausgesprochen heisst es tatsächlich „Ardäsch“ 😉

Dann findet man höchstens so spassige Webseiten wie die von Sachsen-Uli. Da wird Frankreich auch „Frangreisch“ geschrieben: