Grotte Chauvet am Pont-d’Arc: Eine ursprüngliche Höhle wird stilecht ’nachgebaut‘

Sie ist nicht für das Publikum geöffnet, die Grotte Chauvet Pont-d’Arc, aber die Arbeiten an einem Ausstellungsprojekt bei Vallon Pont d’Arc schreiten voran (www.lagrottechauvetpontdarc.org). Die ursprüngliche Höhle selbst wird von ihrem Alter her auf die Zeit 36.000 Jahre vor Christus geschätzt und birgt seit ihrer Entdeckung im Jahre 1994 unsagbare Schätze an Höhlenmalereien. Insgesamt fanden die Forscher bislang 425 Tierbilder, die in ihrer Einzigartigkeit bislang geläufiges als ‚bereits entdeckt‘ aussehen lassen. Die Öffnung einer ursprünglich nachgebildeten Höhle in ihrer Nähe wird noch in 2013, spätestens aber 2014 erfolgen. Schon jetzt bemühen sich über 21.000 Kenner um eine Aufnahme der Original-Höhle in das UNESCO Weltkulturerbe. „Grotte Chauvet am Pont-d’Arc: Eine ursprüngliche Höhle wird stilecht ’nachgebaut‘“ weiterlesen