Ferienhäuser in Südfrankreich im Tal der Ardeche

Das Ardeche – Tal in Südfrankreich hat eine der einzigartigsten Landschaften des Landes, voller Tropfsteinhöhlen mit Fledermäusen sowie Kalkplateaus und grüne Wiesen. Kein anderes Flusstal ist so geprägt von tiefen Canyons und mächtigen Felsmassiven. Wer Urlaub in dieser eindrucksvollen Gegend machen möchte, der sollte sich am besten nach Ferienhäusern in Südfrankreich umsehen, im Gebiet der Ardeche findet man viele Vermieter, die Ferienhäuser anbieten – und diese sind meist günstiger als vergleichbare Ferienwohnungen in Deutschland.

Was die Flora und Fauna betrifft, findet man in diesem südfranzösischen Tal neben Kastanienbäumen auch viele Sträucher und Pflanzen wie Rosmarin, Bohnenkraut, Lavendel oder Thymian. Im und am Flusslauf fühlt sich nicht nur der Biber wohl, auch wilde Ziegen und Wildschweine kann man in freier Wildbahn erleben. Wenn man am Ufer entlangwandert, hört man die Flügelschläge des Graureihers und auch den Gänsegeier kann man bei seinen Flügen beobachten und im Fluss nach einer Forelle oder einem Aal angeln.

Von einem der Ferienhäuser in Südfrankreich kann man herrliche Ausflüge unternehmen, zum Beispiel ins Tarague Massiv, ein Gebirgszug mit Bergen bis zu einer Seehöhe von 1.500 Metern, benannt wurde das Massiv nach dem keltischen Gott des Donners, dem Tanaris. In diesem Gebirgsmassiv findet man noch viele kleine Bauerndörfer, die ihren Ursprung behalten haben.

Bekannt sind auch die Silberminen Largentiere, die im Mittelalter heiß umkämpft waren. Die Stadt ist bei Touristen wegen der kleinen und engen Gassen bekannt und beliebt, ebenso wie der Turm Tour de Brison, von dem man eine herrliche Aussicht hat.

Generell gelten die Ardeche und auch die Cevennen zu geschichtlich, wertvollen Landschaften, die teilweise noch unentdeckt sind, gerade deshalb ist ein Urlaub in einem Ferienhaus in Südfrankreich auch so einzigartig.

Als weiteres Beispiel für einen Ort, wo noch Ruhe herrscht und die Natur an erster Stelle steht ist Valousset. Hier findet man klare Gebirgsbäche, Wälder und Wiesen und kann sich am Abend auf die Terrasse seines Ferienhauses setzen und die Ruhe genießen.

Tipps für Ferienunterkünfte in Frankreich gibt es auf www.ferienwohnungen.de.

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: