Familienurlaub auf der Insel Rügen

Insel Rügen – ©iStockphoto.com/pumucl

Insel Rügen – ©iStockphoto.com/pumucl

Rügen ist Deutschlands größte Insel, die sich in der Ostsee befindet. Durch die Brücke von Strelasund ist die Insel mit dem Festland von Mecklenburg Vorpommern verbunden. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf der Insel Rügen sorgen dafür, dass sich die Insel für einen Familienurlaub bestens eignet. Das Seebad Sellin ist wegen seines Kinderspielplatzes sehr begehrt, sodass hier sicher keine Langeweile aufkommen wird.

Attraktives Rügen

Wenn ein Familienurlaub auf der Insel Rügen geplant ist, so können wunderbare Tage auf der Insel erlebt werden. Das Nationalparkzentrum auf der Insel Rügen nimmt eine Fläche von etwa 28.000 Quadratmetern ein. Eines der ansehnlichsten Plätze dieses Zentrums sind die Kreidefelsen. Aber auch die Aussichtsplattform, die sich auf dem Königsstuhl befindet, fasziniert mit eindrucksvollen Bildern. Des Weiteren befindet sich eine Erlebnisausstellung auf diesem Gelände. Von der Urzeit beginnend, kann die Veränderung der Gletscher verfolgt werden. Eine Reise zur Schwesterinsel Hiddensee sorgt für atemberaubende weiße Strände in einer naturbelassenen Landschaft. Fahrrad oder Kutsche stehen hierbei zur Verfügung, um die Reise individuell abschließen zu können. Die Boddenküste auf der Insel Rügen besticht durch attraktive Wanderwege. Das flache Wasser ist besonders für Kinder geeignet, um den Badespaß vollends erleben zu können. Aber auch Fischer kommen in diesem Gewässer ganz auf ihre Kosten.

Reisen auf die Insel Rügen

Die Insel Rügen wurde bereits in der Steinzeit besiedelt, dies belegen einige Funde beziehungsweise Steindenkmäler in den Bodden. Des Weiteren kann das Jagdschloss Granitz für einen Besuch ausgewählt werden. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene bietet dieses Schloss eindrucksvolle Bilder. Mehr Informationen über die Insel Rügen und interessante Reiseangebote findet man auf http://www.lastminute-flug-hafen.de/html/insel-ruegen.php.

Sehenswürdigkeiten für Jung und Alt

Auf der Insel Rügen befinden sich zahlreiche attraktive Bauwerke und Plätze, die gerne von Jung und Alt angesteuert werden. Zu diesen Plätzen gehört auch Kap Arkona. Zwei Leuchttürme sind bereits aus der Ferne zu erkennen, welche natürlich auch betreten werden dürfen. Somit kann ein Familienurlaub auf der Insel Rügen bestens genutzt werden, um die Faszination eindrucksvoller Bauwerke und Plätze zu erfahren. Von den Leuchttürmen aus kann die Burganlage eingesehen werden, welche selbstverständlich auch besucht werden kann. Eine weitere Attraktion auf der Insel Rügen ist die Fahrt mit dem Rasenden Roland. Die Schmalspurbahn ist historischen Ursprungs und somit auch für Jung und Alt sehr gerne besucht. Bei der Fahrt mit der nostalgischen Dampfeisenbahn kann ein Großteil von Rügen bereist werden.

Veröffentlicht in Reisetipp Getagged mit: